Jetzt den kostenlosen
Anschluss sichern.

Grundstücksnutzungsvertrag (GNV) für Eigentümer

Hier kommen Sie online ganz einfach zu Ihrem neuen Glasfaseranschluss! Wir benötigen zunächst die Adresse des Objekts, für das Sie einen Glasfaseranschluss wünschen, und anschließend Ihre Kontaktdaten. Dann müssen Sie nur noch den Antrag bestätigen – schon ist alles erledigt! Alternativ können Sie auch den Grundstücksnutzungsvertrag (GNV) unten als PDF downloaden, drucken, ausfüllen und uns per Post oder E-Mail zukommen lassen.

Hinweis: Die mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

1. Objekt

2. Eigentümer

3. Bestätigung

Vertragsgegenständliches Grundstück:

Art des Objekts:*

(Bitte geben Sie im Bereich Mehrfamilienhaus die Anzahl der Wohneinheiten und Gewerbeeinheiten getrennt an. Sind in einem Bereich keine Einheiten vorhanden, tragen Sie bitte eine 0 ein.)

Daten des Eigentümers:

Zutreffendes bitte auswählen:*
Ungültige Eingabe

Ansprechpartner vor Ort:

Zutreffendes bitte auswählen:*
Rolle des Ansprechpartners:*

Ihre Unterschrift:

Bitte unterschreiben Sie in diesem Feld mit gedrückter Maustaste Ihren Antrag auf einen kostenlosen Glasfaseranschluss.


Zum komfortablen Rahmenvertrag für die Wohnungswirtschaft.

Als Unternehmen der Wohnungswirtschaft können Sie den Anschluss mehrerer oder aller Ihrer Immobilien ganz bequem durch einen Rahmenvertrag sicherstellen. Unterschreiben Sie einfach den Rahmenvertrag und füllen Sie die gewünschte Objektliste aus.

Ihr Weg zum Glasfaseranschluss als Mieter.

Wenn Sie es wünschen, informieren wir Ihren Vermieter über die vielen Glasfaservorteile und holen seine Zustimmung zu einem kostenlosen Glasfaseranschluss ein. Hier geht es zum Kontaktformular.

Häufig gestellte Fragen

  • Warum sollte ich einen Glasfaseranschluss buchen? Welche Vorteile hat das?

    Sofern Sie Eigentümer eines Hauses oder einer Wohnung sind, steigert ein Glasfaseranschluss den Wert Ihrer Immobilie signifikant – Studien zufolge um bis zu 8 %.

    Im ruhrfibre-Netz ist Datenverkehr in Lichtgeschwindigkeit mit nie da gewesenen Bandbreiten möglich – für Downloads wie zum Beispiel Streaming-Dienste, aber gleichzeitig auch für Uploads wie Daten-Backups oder Videokonferenzen – und somit deutlich schneller als mit Ihrem bisherigen Kupfer- oder Kabelanschluss.

    Sie bekommen Ihre eigene Glasfaserleitung zu sich nach Hause, die Sie sich mit niemandem teilen müssen. Überlastungen zu Spitzenzeiten gehören damit der Vergangenheit an.

    Glasfasernetze sind deutlich klimafreundlicher als andere Infrastrukturen, da sie im Vergleich zu herkömmlichen Kupfernetzen viel weniger Strom für die Datenübertragung benötigen.

  • Ich möchte bei Ihnen einen Glasfaseranschluss buchen. Was muss ich tun?

    Sie müssen eine Grundstücks- und Gebäudenutzungsvereinbarung (GNV) mit ruhrfibre abschließen. Das geht ganz bequem und komfortabel unter www.ruhrfibre.de/anschluss.

    Danach erhalten Sie eine Bestätigung über den Vertragsabschluss per E-Mail. Weitere Informationen über nächste Schritte erhalten Sie direkt von ruhrfibre.

  • Was kostet der Glasfaseranschluss?

    Der Glasfaser-Hausanschluss von ruhrfibre ist im Zuge der Vorvermarktung kostenlos. Zu einem späteren Zeitpunkt müssen wir Ihnen bis zu 2.500 € für einen Hausanschluss berechnen, da unsere Baukolonnen noch einmal extra anrücken müssten. Beantragen Sie also am besten jetzt Ihren Glasfaseranschluss.

    Einen passenden Glasfasertarif mit bis zu 1 Gbit/s können Sie in den ersten Ausbau-Stadtteilen ab sofort bei unserem Partner Vodafone unter www.vodafone.de/essen buchen. Registrieren Sie sich dort, um weitere Informationen und eine individuelle Beratung zu erhalten.

  • Gilt das kostenfreie Anschlussangebot auch für Mehrfamilienhäuser?

    Auch als Eigentümer von Mehrfamilienhäusern können Sie sich durch die rechtzeitige Zustimmung zum Grundstücks- und Gebäudenutzungsvertrag (GNV) mit ruhrfibre den kostenlosen Glasfaseranschluss sichern. Damit steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie. Sobald der Glasfaserausbau im entsprechenden Stadtteil ansteht, sprechen wir alle notwendigen Schritte und Termine mit Ihnen ab.

  • Nimmt ruhrfibre auch die Inhausverkabelung vor?

    Haben Sie als Eigentümer eines Einfamilienhauses oder eines Mehrfamilienhauses ab 3 Wohneinheiten einen Grundstücks- und Gebäudenutzungsvertrag (GNV) mit ruhrfibre abgeschlossen, erhalten Sie neben dem Hausanschluss (Netzebene 3) auch die Inhausverkabelung (Netzebene 4) für alle Wohneinheiten kostenlos. Voraussetzung ist, dass die notwendigen Arbeiten in der regulären Ausbauphase von unseren Partnern durchgeführt werden. Die Termine stimmen wir mit Ihnen oder Ihren Vertretern rechtzeitig ab. Eine nachträgliche Verkabelung kann mit Extrakosten verbunden sein. Ob und wann der Glasfaseranschluss aktiv genutzt wird, können die Bewohner jeder Wohneinheit individuell für sich entscheiden. Details zum Thema NE4-Verkabelung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

  • Wie lange dauert es jetzt, bis ich einen Glasfaser-Hausanschluss bekomme?

    Wir informieren Sie, sobald Ihre Immobilie im Ausbaugebiet liegt und melden uns, um einen Termin zur Hausbegehung abzustimmen.

  • Wie lange dauern die Arbeiten am/im Haus für einen Glasfaseranschluss?

    Der Hausanschluss kann ganz einfach innerhalb eines Tages bei Ihnen realisiert werden.

  • Wie kommt der Glasfaseranschluss ins Haus?

    Am sogenannten „Hausübergabepunkt“ (HÜP) gelangt die Glasfaserleitung ins Innere des Gebäudes. Wenn vorhanden, nutzt ruhrfibre dafür bereits bestehende Kabelwege und/oder Bohrlöcher. Ist dies nicht der Fall, erfolgt nur eine äußerst kleine Bohrung (ca. 16 mm Durchmesser). Wenige Meter von der Stelle, wo das Glasfaserkabel ins Gebäude gelangt, installiert eine durch ruhrfibre beauftragte Fachfirma den HÜP ‒ in der Regel im Keller oder im Hausanschlussraum. Der HÜP übergibt das Signal an den Glasfaser-Teilnehmeranschluss. ruhrfibre bespricht mit Ihnen alle Details für den Glasfaseranschluss im Vorfeld bei einer Hausbegehung.

  • Ich/meine Mieter möchte/n nach erfolgtem Glasfaseranschluss einen Glasfasertarif buchen. Wo kann ich/ können meine Mieter einen Tarif buchen?

    ruhrfibre betreibt kein eigenes Endkundengeschäft und verlegt ausschließlich die Glasfaserkabel.

    Stellen Sie sich uns wie einen Stromnetzbetreiber vor: Wir legen das Kabel ins Haus, der Kunde kann sich den Tarif aussuchen. In unserem Fall zunächst bei Vodafone, später auch bei anderen Anbietern.

    Sie/Ihre Mieter sollten sich direkt an Vodafone wenden. Dort finden Sie/sie passende Glasfasertarife mit bis zu 1 Gbit/s. Registrieren Sie sich jetzt unter www.vodafone.de/essen und lassen Sie sich individuell beraten.

  • Was kosten die Glasfasertarife für meine Mieter oder mich als Eigentümer?

    Sofern Sie als Haus-/Wohnungseigentümer einen Glasfaseranschluss bei ruhrfibre beantragt haben, können Sie oder Ihre Mieter einen passenden Glasfasertarif mit bis zu 1 Gbit/s bei unserem Vermarktungspartner Vodafone buchen. Ab sofort finden Sie unter www.vodafone.de/essen alle notwendigen Informationen.

  • Kann ich/können meine Mieter auch einen Glasfasertarif bei einem anderen Telekommunikationsanbieter (z. B. Telekom) buchen?

    Wenn Sie oder Ihre Mieter die vielen Vorteile eines Glasfaseranschlusses von ruhrfibre nutzen möchten, können Sie sich für einen Tarif bei unserem Telekommunikationspartner Vodafone entscheiden. Mehr Informationen zu den Angeboten finden Sie auf der Internetseite www.vodafone.de/essen.

  • Ich/meine Mieter möchten aktuell keinen Glasfasertarif buchen. Kann ich als Haus-/Wohnungseigentümer trotzdem einen Glasfaseranschluss beantragen?

    Ja, das können Sie. ruhrfibre kann im Zuge der Bauarbeiten kostenfrei eine Glasfaserleitung in Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung legen.

  • Was ist der Unterschied anderer Anbieter zu Ihrem Angebot? Warum sollte ich mich für das ruhrfibre-Angebot entscheiden?

    ruhrfibre ist ein Unternehmen, an dem die Stadt Essen über ihre Tochtergesellschaft EVV beteiligt ist.
    Sie bekommen unseren Anschluss kostenlos, ohne Wenn und Aber.

    1. Wir verlegen ein zukunftsfähiges Glasfasernetz, das den höchsten technischen Ansprüchen genügt.
    2. Sie bekommen eine eigene Glasfaserleitung in Ihr Haus/Ihre Wohnung gelegt, die Sie sich mit niemandem teilen und die ausschließlich Sie nutzen. Das ist bei anderen Anbietern nicht immer der Fall. Prüfen Sie das einfach einmal.
    3. Mit dem ruhrfibre-Glasfasernetz ist Datenverkehr in Lichtgeschwindigkeit in beide Richtungen auf identischem Leistungsniveau möglich: für Downloads wie zum Beispiel Streaming-Dienste, aber gleichzeitig auch für Uploads wie Daten-Backups oder Videokonferenzen.
    4. Sie bzw. Ihre Mieter können sich für hochwertige Produkte von Vodafone entscheiden: nicht nur tolle Festnetz- und TV-Produkte, sondern auch Mobilfunkangebote, die sich kombinieren lassen.
  • Wer oder was ist ruhrfibre?

    Das Essener Unternehmen ruhrfibre wird in der Stadt Essen ein flächendeckendes Glasfasernetz errichten. Wir sind 2022 angetreten, um gemeinsam mit der Stadt Essen die Digitalisierung voranzutreiben.

    Die Stadt Essen ist über ihre Tochtergesellschaft – die Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (EVV) – an dem Unternehmen ruhrfibre beteiligt.

    ruhrfibre wird innerhalb der nächsten drei Jahre rund 150.000 Haushalte sowie Unternehmen, Krankenhäuser und öffentliche Einrichtungen mit schnellem Internet versorgen.

  • Wie ist die Stadt an ruhrfibre beteiligt? / Welche Rolle spielt die Stadt bei ruhrfibre?

    Die Stadt Essen ist über ihre Tochtergesellschaft EVV mit 25,1 % an der ruhrfibre Essen Netz GmbH & Co. KG beteiligt.

  • Wo sitzt das Unternehmen ruhrfibre?

    Wir sind ein Essener Unternehmen und haben unsere Wurzeln in der Stadt.

Für Essen nur das Beste.

Die vertrauensvolle Partnerschaft zwischen ruhrfibre und der Stadt Essen garantiert den flächendeckenden Ausbau eines Glasfasernetzes, von dem alle Bürger und Institutionen profitieren können.

Weil wir beim Ausbau auf höchste Sicherheit und Nachhaltigkeit Wert legen, binden wir die bereits vorhandenen Infrastrukturen konsequent ein. Das reduziert Bauvorhaben auf ein Minimum und beschränkt den Aufwand. Gemeinsam mit der Stadt werden wir Essen so umweltverträglich wie möglich an die digitale Zukunft anschließen.

Copyright © metrofibre Entwicklungs GmbH
Josephinenstraße 17, 40212 Düsseldorf

Glasfaser-Infoveranstaltungen